Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Kopmann_Andreas_Foto

Dr. Andreas Kopmann

Leiter Prozessdatenverarbeitung
Tel.: +49 721 608-24910
andreas kopmannQpr3∂kit edu

Orcid

Google Scholar Profile

ResearchGate Profile

PGP-key: 0x2331197CCC4F6B39



 

Forschungsschwerpunkte:

Datenakquisition, Triggersysteme, Real-time Monitoring, GPU Computing, Datenmanagement

 

Projekte und Aufgaben:

 

  • Seit 2015: Management Office, Helmholtz program topic Detector Technologies and Systems
  • Seit 2013: “Principal investigator” und “Technical Coordinator” des Verbundforschungsprojekt ASTOR/NOVA zur

                         Entwicklung von virtuellen Analyseumgebungen für die Röntgentomographie.

 

  • Seit 2011: "Principle Investigator" in der "Karlsruher Schule für Elementarteilchen und Astroteilchenphysik:

                       Wissenschaft und Technologie (KSETA)"

 

  • Seit 2010: Projektleiter in der "High data rate processing and analysis initiative (HDRI )" im Helmholtz

                       Programm MML

 

                        processes with on-line assessment and data-driven process control"

 

 
  • 2000-2007: Mitglied der Pierre Auger Kollaboration
 

Abschlüsse:

2000: Promotion in Elektrotechnik, Universität Hannover

1994: Diplom in Elektrotechnik, Universität Hannover

 

Frühere Positionen:

2000-2006: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Prozessdatenverarbeitung und Elektronik am KIT

1994-1999: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Regelungstechnik an der Universität in Hannover

Ausgewählte Publikationen
Titel Autor/en Datum/Anlass

Gehrke, R., Kopmann, A.,
Wintersberger, E., Beckmann, F. 

Synchrotron Radiation News, 28.2 (2015) 36-42 DOI: 10.1080/08940886.2015.1013420

 J. F. Amsbaugh et al

 

NIM A, 778.1 (2015) 40–60

M. Caselle, S. Chilingaryan, A.
Herdt, A. Kopmann, U. Stevanovic,
M. Vogelgesang, M. Balzer, M.
Weber 

IEEE TNS 60.5 (2013) 3669-3677

S. Chilingaryan, E. Ametova, A. Kopmann, A. Mirone

 

1-43 doi 10.1007/s11554-019-00883-w

Abraham, J., et al.

NIM A: 523.1 (2004) 50-95