Home | deutsch  | Legals | Sitemap | KIT
Innovative Brustkrebsfrüherkennung: 3D-USCT
Events
Veranstaltungskalender_Foto
Gebaeude

Adress:

Institute for Data Processing and Electronics (IPE)

Hermann-v.Helmholtz-Platz 1

D-76344 Eggenstein-

             Leopoldshafen

Phone: +49 721 608 2 2027

Fax: +49 721 608 2 5594

E-Mail to IPE

Directions

Map Campus North

Advertisements
Stellenangebote

Click here to discover the current vacancies at the IPE. IPE offers multifaceted and forward-looking assignments in electrical engineering, natural sciences and information technology.

Foto_Homepage_unten

Welcome to IPE

The Institute for Data Processing and Electronics (IPE) is specialized in the development of custom detector, trigger and data acquisition systems for high data rates and in control and monitor systems.

 

IPE´s competences cover the entire signal chain, starting with the physical sensor design, detector assembly through the analog and digital electronics to the data analysis and archiving.

 

In the Electronic Packaging Laboratory the production process is optimized and the detectors and electronic assemblies are cost-efficiently produced.

 

The research and development at IPE is embedded in the program structure of the Helmholtz Association.

About 70 People are employed at IPE. Besides there are about 12 PhD students, 20 students and 2 trainees.

News

Stellenangebote

Together with the Institute for Electrical Engineering (ETI) and the Light Technology Institute (LTI), we represent the KIT at the ECPE. We investigate technical solutions for applications in renewable energies and electric vehicles. We focus our activities in the fields of electro-chemical energy storage systems and power electronic packaging.


 

 

Textüberschrift

Hochintegriertes Leistungsmodul mit Dickfilmsubstrat
Hochintegriertes Leistungsmodul mit Dickfilmsubstrat

RESEARCH TO BUSINESS live – Technologie-Event zum Thema Leistungselektronik

Am 23. Mai 2017 erhalten Industrieunternehmen im Rahmen der Veranstaltungsreihe RESEARCH TO BUSINESS live Einblicke in aktuelle Forschungen am KIT zur Leistungselektronik. Das IPE stellt zu diesem Anlass seine Arbeiten im Bereich leistungselektronischer Module vor. Neben informativen Fachvorträgen erhalten die Gäste eine Führung durch das Prüflabor für Batteriespeichersysteme. Zum vielfältigen Programm können Sie sich hier anmelden.


Textüberschrift

Gemeinschaftsstand von IPE und ETI auf der PCIM 2017
Gemeinschaftsstand von IPE und ETI auf der PCIM 2017

Das IPE auf der PCIM Europe in Nürnberg

Das IPE stellte seine Aktivitäten im Bereich effizienter, hochintegrierter Leistungsmodule und langlebiger Lithium-Ionen Batteriesysteme zusammen mit dem Elektrotechnischen Institut des KITs auf der PCIM Europe vor. An drei Tagen wurden Besucher über neue Konzepte und Technologien informiert und Möglichkeiten einer Zusammenarbeit diskutiert.


Textüberschrift

Gemeinschaftsstand von IPE und ETI auf der Hannover Messe 2017
Gemeinschaftsstand von IPE und ETI auf der Hannover Messe 2017

Hannover Messe 2017 – Elektromobilität mit IPE und ETI

Auf der Hannover Messe 2017 http://www.ipe.kit.edu/img/intern/icon_external_link.gif (24.04. bis 28.04.2017) stellte wir auf dem KIT-Stand aktuelle Forschungsergebnisse und Komponenten für den Antrieb von Elektrofahrzeugen vor: Batteriemanagementsysteme und Siliziumkarbid-basierte Leistungsmodule "made by IPE" zusammen mit einem Elektromotor höchster Leistungsdichte des Elektrotechnischen Instituts (ETI) .