Institut für Prozessdatenverarbeitung und Elektronik (IPE)

Das interdisziplinäre Anwendungsgebiet Medizintechnik und Life Sciences beschäftigt sich mit der (ingenieur-)wissenschaftlichen Entwicklung von Produkten, Geräten und Verfahren zur Prävention, Diagnose und Therapie von Krankheiten. Am IPE liegt das Anwendungsgebiet vor allem in der Ultraschallbildgebung, der am häufigsten verwendete Bildmodalität in der Medizin. Wir arbeiten an Verbesserungsansätzen, möglichen Anwendungen in der Therapie und der automatischen Integration mit anderen Bildgebungmethoden.

Ultraschall-Computertomographie

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen: 1.600.000 Brustkrebsfälle treten pro Jahr weltweit auf. Obwohl die Brust kein lebenswichtiges Organ ist, sind die Chancen auf Heilung noch nicht so gut wie sie sein könnten. Rechtzeitig erkannt und lokalisiert, ist Brustkrebs sehr gut therapierbar. Im Projekt "3D-Ultraschall-Computertomographie" (USCT) wird ein neues bildgebendes Verfahren zur Brustkrebsfrüherkennung entwickelt, das dreidimensionale Bilder in hoher Auflösung verspricht. Unser Ziel ist es, einen Tumor mit der durchschnittlichen Größe von 5 mm zu entdecken, um einen früheren Diagnosezeitpunkt zu ermöglichen und damit die Heilungschancen stark zu erhöhen.

Zur Technologie: Ultraschall-Computertomographie

Medizinische Bildverarbeitung

In der medizinischen Diagnostik und Therapie spielt die medizinische Bildverarbeitung eine zentrale Rolle. Multimodale Daten unterschiedlichster Bildgebender Verfahren, große Datenmengen durch zunehmend höhere Bildauflösung und dreidimensionale Aufnahmen sind nur einige Herausforderungen für Ärzte bei einer differenzierten Diagnostik. Moderne Bildverarbeitung liefert hier den Schlüssel zu einer effizienteren und genaueren, teils sogar automatisierten, Diagnose und Therapieplanung

Zur Technologie: Medizinische Bildverarbeitung

Ultraschall-Therapiesysteme

Neben der Anwendung in der medizinischen Diagnostik kann Ultraschall auch für die Therapie unterschiedlichster Krankheitsbilder eingesetzt werden. Hierbei wird sich die mechanische und thermische Wirkung der Ultraschallwellen auf das Gewebe zu Nutze gemacht. Für zuverlässige und sichere Anwendungen entwickeln wir am IPE neuartige Therapie-Ansätze und zugehörige Hardware und Software.

Zur Technologie: Ultraschall-Therapiesysteme

ASIC-Sensoren für medizinische Anwendungen

 

Zur Technologie: ASIC-Sensoren für medizinische Anwendungen